Umzug von iOS zu Android

Dieser Artikel wird sich ständig verändern bis ich keine Lust mehr habe.

journal

31. Juli 22

Heute habe ich auf eBay ein vivo x80 pro gekauft. Das neueste Jointventure zwischen vivo und zeiss. Bis jetzt hänge ich recht fest im Apple Universum. Wie die drei Systeme iOS, iPadOS und macOS zusammen spielen finde ich faszinierend und erleichtern mir das tägliche arbeiten. Beruflich habe ich alle Daten auf meinem Server einer Synology liegen. Kann also Kontakte, Kalender und Daten leicht umziehen. Die Überlegung ist wie folgt. Da ich auch eine AppleWatch mit eSim mein eigen nennen darf kann ich das iPhone zuhause liegen lassen. Was mache ich am iPhone? Lesen, hören und fotografieren. Alle Zeitungsabos sind digital und ich lese gerne auf dem kleinen pro 6,1“ Bildschirm. Ich bin begeisterter Podcasthörer und fotografiere gern, was ich so unternehme mit was ich unterwegs bin was ich so an Typographie im öffentlichem Raum finde. Leider ist Apple in dieser Hinsicht noch keine Kooperation mit Linsenherstellern wie Zeiss oder Leica eingegangen. Deshalb hat mich das vivo x80 pro so angesprochen. Die Kamera soll sagenhaft sein kann man bei vowe hier und vowe da nachlesen und der Trick mit der AppleWatch habe ich aus irgendeinem Podcast.

Die größte Sorge bereitet mir das Betriebssystem, Android. Es ist offen, datenhungrig und hoffe werde ich dem her. Ich denke alternative AppStores werden mir helfen. Bei https://Kuketz-Blog.de werde ich bestimmt noch weitere Unterstützung erhalten und mich intensiv mit Security auseinandersetzen.

Wenn es das iPhone ersetzen soll was brauche ich auf dem vivoPhone?

Aufgrund der vielen Aspekte der so ein Umzug nach sich zieht habe ich die Android Rubrik